Juli

Bergmann Cup 2017

Es war uns mal wieder ein Fest!
Trotz durchwachsenem Wetter an beiden Tagen hatten wir mit euch eine mega Party am „Gelben Sprung“. Am Samstag trafen sich die Damen und Herren zu einem Intermezzo auf Feld 1 + 2, auch eine weibliche A- Jugend (die Jüngsten an dem Tag) mischte bei den Damen mit.
Trotz des immer wieder auftretenden Regens, zeigten alle Spieler und Spielerinnen, aus welchem Holz sie geschnitzt sind… an der Bar… Denn neben dem Fight auf dem Feld, gab es auch noch den berüchtigten Bierpokal zu gewinnen, der dieses Jahr nicht an die geschätzten Damen vom NHC ging, sondern an die Jungs vom LTV.
Achja… Preise für die Erstplatzierten beim Handball gab es auch. Bei den Herren machte es der Ohligser TV und bei den Damen war es die weibliche A- Jugend aus Haan ;-)

Sonntag ging es optimistisch weiter, neben dem Handball wurde auch ein fettes Rahmenprogramm aufgefahren! Hüpfburg, Kinderschminken, Videobox, Geschwindigkeitswerfen (auch als Turnier), Torwandwerfen… Es gab das Feinste vom Grill und schmackhaften Salat wie auch Kuchen. Und wie jedes Jahr kam auch Vito der Eismann vorbei.
Auch der Nachwuchs ließ sich von dem Regen herzlich wenig beeindrucken und überzeugte mit tollen Partien auf dem Rasen. Von F- Jugend bis C- Jugend alles dabei.

Wichtig war uns, der Handballabteilung vom ASV Wuppertal, ein Andenken zu bewahren.
Der Bergmann Cup 2017 wurde unserem verstorbenen Mitspieler und Freund „Fabian Müller“ gewidmet, für seine Mutter wurden Spenden gesammelt, damit diese nach Australien fahren kann, um die Route ab zu fahren, auf der Fabian verunglückt ist. Wir danken allen Spendern. Wir danken auch dir Fabian, dass du deine Hand über den Bergmann Cup gehalten hast, so dass keine schlimmeren Unfälle geschehen sind.

Wo ich gerade dabei bin mich zu bedanken. Natürlich geht auch ein riesen Dankeschön in Richtung aller Spieler, ohne die dieses Turnier nicht das geworden wäre, was es nun ist: Ein absoluter Knaller!
Ein riesiges Dankeschön an alle Muttis und Väter, die trotz Regen und Matsch standhaft am Gelben Sprung blieben. Auch ein Dankeschön an die Turnierleitung, die Monate mit der Planung des Events beschäftigt war. Und ein richtig fettes Dankeschön an die freiwilligen Helfer des ASV. Ihr gabt bei Wind und Regen an beiden Tagen immer euer Bestes, so dass der Bergmann Cup gelingen konnte.

Vielen Dank!

Wir sehen uns nächstes Jahr auf dem Bergmann Cup wieder, wenn es wieder heißt: „Seid ihr bereit?“

Mai

Nachruf für Fabian Müller

Nachdem der erste Schock verdaut ist, möchten wir uns zum dem Todesfall äußern.
Es traf die Mannschaft und den Verein wie ein Schlag, dass unser Spieler und Freund Fabian Müller einfach so aus dem Leben gerissen wurde. Er wollte im Sommer wieder nach Deutschland kommen, er freute sich auf seine Mannschaft, seine Freunde. Dieses Wiedersehn wird ihm, wird uns nun ewig verwehrt bleiben. Doch im Herzen eines jeden von uns, wird ein Stück von „Fabian Müller“ ewig weiter Leben.

Fabian kam in der Jugend zu uns, er konnte das Gesagte ordentlich umsetzen und entwickelte schnell ein gutes Spielverständnis. Fabian hatte in den Spielen stets den Überblick und managte von der Mitte aus die Mannschaft oder trickste am Kreis. Aber auch außerhalb des Spielfeldes war Fabian ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft, in der Jugend und später auch in der Herren Mannschaft.
Er ärgerte sich genau wie andere aus der Mannschaft über ein verlorenes Spiel, war aber in seinen Gedanken schon wieder weiter und heiterte die anderen durch seine positiv Art und Ausstrahlung auf. Lebensfroh, immer gut gelaunt und bei Blödsinn mit dabei. Früher hätte man gesagt „Mit Fabian könnte man Pferde stehlen“, dieser Ausdruck wird heute kaum noch benutzt, beschreibt aber sicherlich einen den loyalen und fröhlichen Charakter von Fabian.

Fabian, du wurdest viel zu früh aus dem Leben, sowie deiner Mutter und deiner Familie & Freunden entrissen. Wir trauern um dich und sind in tiefer Stille mit unseren Gedanken und Hoffnungen bei der Familie.

Wir widmen den Bergmann Cup 2017 unserem Spieler, unserem Freund Fabian Müller.

Januar

ASV Wuppertal Cup 2017

Gestern war er noch und heute ist schon wieder alles vorbei.
Der ASV Wuppertal Cup 2017 ist Geschichte und dennoch waren viele tolle Momente dabei.
Ganz vorne voran: Der 1. Platz belegt durch den ASV Wuppertal - Handball. Keiner der Spieler hat damit gerechnet und dennoch hat es hinterher geklappt. Ein herzlichen GLÜCKWUNSCH an die Mannschaft von Tim Micus und Pascal Krautter.

Natürlich danken wir auch allen Helfern und Freiwilligen, angefangen bei unseren Jüngsten aus F- & C- Jugend bis hin zu Eltern, Freunden und Familie, vielen Dank.

Dann natürlich noch einen herzliches Dankeschön an die Mannschaften vor Ort, die uns viele tolle Spiele gezeigt haben, LTV Wuppertal - Handball für Wuppertal, HSV Wuppertal, Handball Club Wermelskirchen, HSG Rade/Herbeck - Handball und dem Remscheider TV Handball.

Und zu guter letzt, vielen Dank an die Zuschauer, wir hoffen ihr hattet genau so viel Spaß an dem Turnier wie wir.

Der ASV Wuppertal Cup wird 2018 zurück kehren, aber im Juli geht es erst mal mit dem Bergmann Cup 2017 weiter!