Jahr 2014

Dezember 2014

Väter der männlichen C-Jugend gaben alles !!

Am Freitag d. 19. Dezember 2014 empfing die männliche C-Jugend die eigenen Eltern um gegen diese ein Match der Extraklasse auszutragen! Nach einem gemeinsamen Warmlaufen, bei den Vätern eher weniger, wurde das Spiel der Väter gegen die Jugendlichen angepfiffen. Diese Veranstaltung hat bei der männlichen C-Jugend schon fast Tradition und macht den Vätern immer sehr viel Spaß. Nach dem die Jugend gut ins Spiel gestartet sind und mit 6 Toren in Führung gingen, wachten die Väter auch langsam auf und brachten ihre alten Knochen in Bewegung. Mit der Zeit fanden die Väter viel gefallen daran, die Jugendlichen ein bisschen zu ärgern, durch einige gute Aktionen von Dirk Rode und dem eigenen Trainer Robert Baumann kamen die Eltern immer mehr ran. Insgesamt spielten wir 3 x 20 Minuten , nach ca. der hälfte der Zeit war das Ergebniss ausgeglichen und die Väter konnten sich sogar mit 3 Toren absetzen! Dann merkte man bei dem ein oder anderen, dass er etwas länger kein Sport gemacht hatte und die Kräfte nicht mehr als zu stark waren. Zum Abschluss bekam Moritz Wichelhaus die Chance, das Spiel mit einem Siebenmeter nachhause zubringen! Am Ende trennten sich die beiden Teams mit einem, aber glücklichen für die Väter, fairen unentschieden.


Fazit: Allen beteiligten hat diese Veranstaltung mal wieder viel Spaß gemacht. Man sieht sich im nächsten Jahr bestimmt wieder!

Einen kleinen Einblick in das Spiel der Väter gegen die C-Jugend.

Datum: 21. Dezember 2014




Ein großes Fifa Turnier am Wochenende!

Am Samstag Abend wurde das erste Fifa-Turnier im Vereinsheim gefeiert! Viele Teilnehmer und viel Spaß waren das Programm. Nachdem die Vorrunde gespielt wurde, haben die letzten 8 Spieler nochmal alles gegeben um das Turnier mit einem erfolgreichem Platz abzuschließen! Hauptsache war, dass jeder Spaß hatte und das Team gefühl noch ein bisschen mehr gestärkt wurde. Jeder hat alles gegeben und gezeigt, dass die Leute vom ASV Wuppertal Handball auch ein bisschen Ahnung vom Fußball haben! ;) Ein großer Spaß war also das Ergebnis des Samstagabend.

 

 

Datum: 17. Dezember 2014

ASV Wuppertal Cup 2015


Was ist der ASV Wuppertal Cup?


Der ASV Wuppertal Cup 2015 wird eines der Highlights des nächsten Jahres. Das Turnier, welches eigentlich in den letzten Jahren Neujahres Cup genannt wurde, wird dieses Jahr einen neuen Namen tragen. Der ASV Wuppertal Cup findet dieses Jahr am 03. Januar und 04. Januar 2015 in der Adlerbrücke in Wuppertal statt. Das Turnier, welches hauptsächlich für Damen und Herren Mannschaft gedacht war, wird im nächsten Jahr auch für die weibl. B-Jugend und männl. A-Jugend ausgetragen.


Am Samstag werden die Seniorenmannschaften den Kampf um die Pokale beginnen, wobei die Jugendmannschaften das Turnier am Sonntag austragen werden. Bei allen Spielklassen werden 4 Mannschaften antreten und in jeder Klasse werden die ersten beiden einen schönen Pokal bekommen.


Natürlich werden die Teams rund um das Turnier von reichlich Zuschauern bejubelt und  mit Musik begleitet. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, denn für einen kleinen Betrag gibt es bei uns Brötchen, Würstchen oder Kuchen. Auch einen leckeren Kaffee am Morgen können wir natürlich bereitstellen. Also, verhungern oder verdursten wird bei uns keiner! ;-)


Jeder der Lust und Zeit hat, ist herzlich Eingeladen um einen Moment beim ASV Wuppertal Cup zu verweilen und zu sehen wie viel Spaß doch Handball macht!


Wir freuen uns auf dich!

 

Datum: 15. Dezember 2014





9. Spieltag der 1. Herren


Weihnachtsfeier 2014

Gestern am 06.12.2014 haben unsere Mitglieder der Handballabteilung das CinemaxX Wuppertal unsicher gemacht. Am frühen Samstag Morgen fand unsere Weihnachtsfeier statt. Mit einem kleinen Programm und einem Video der Handballabteilung wurde der Film "Die Pinguine von Madagaskar" begrüßt. Am Nachmittag hatten wir dann einen Tag in der Halle vor uns. Durch die weibliche B- Jugend wurden wir auch noch super mit belegten Brötchen, Salat, Kuchen und Getränken bewirtet. Mit den Spielen der weiblichen E- Jugend bis zur männlichen C-Jugend und einem Abschluss durch unsere 1. Herren , ließen wir dann den Samstag als Abteilung um ca. 20:00 Uhr ausklingen . Die 1. Herren Mannschaft wurde dann noch zu einem leckeren Spagetti (Nudeln) essen und 1-2 Bierchen (klar) zum Trainer der Herren eingeladen.

Vielen Dank, an Patrick Bartsch .

Somit kann man sagen, dass es ein super Nikolaus Tag war und jeder hoffentlich viel Spaß hatte.

Bis zum nächsten Wochenende !

 

 

 


1. Herren im Video

Passwort: marl



November 2014

1. Herren und A-Jugend beim Training

Heute zeigen wir euch einmal einen Auszug aus der Trainingseinheit der 1. Herren und der männlichen A-Jugend. Die A-Jugend unterstützt die 1. Herren mit insgesamt 8 Spielern die mit Doppelspielrecht ausgestattet sind. Dadurch hat die 1. Herren einen wesentlichen Vorteil um in der Meisterschaft einen der ersten drei Plätze zu ergattern. 

Weiter so Jungs. Auf geht´s!






Die 1. Herren braucht Unterstützung!

Unsere 1. Herren Mannschaft spielt am Wochenende gegen den LTV Wuppertal 3. Dieser befindet sich momentan ungeschlagen auf den 1. Platz .  Die Herren vom ASV Wuppertal, momentan auf den 3. Platz, wollen die Männer vom LTV Wuppertal gerne einen Stein in den Weg zum Aufstieg legen. 

 

Alle die Zeit und Lust haben werden einen harten Kampf auf dem Spielfeld sehen!!

Die motivation bei den Herren vom ASV Wuppertal sind groß und sie werden alles dransetzen, die zwei Punkt zuhause zu behalten!!!

 

Anpfiff: 18:30 Uhr 

Ort: Adlerbrücke, Wuppertal

 

Wir freuen uns über viele Zuschauer!!




Oktober 2014

Die E-Jugend berichtet!

Da war sie nun. Unsere erste Saison auf dem, für uns, großen Handballfeld. Wir hatten zwar etwas Erfahrung bei F-Jugend Turnieren, aber jetzt auf dem größeren Feld ist doch alles anders. Und dann bekamen wir auch noch eine andere Spielform beigebracht. Zwei mal Drei gegen Drei - (fast wie früher auf dem Großfeld, sagte unser Trainer). Außerdem sind wir deutlich die jüngste Mannschaft der E-Saison (wir wachsen!!!). So kamen die ersten Spiele und die Gegner sind alle fast einen Kopf größer. Und wir sind nervös.... Das wichtigste aber ist, das wir Spaß haben sollen. "Hmmmm"
Wie soll man Spaß haben, wenn einem immer sofort der Ball wieder weggenommen wird.
Aber: Wir haben schnell begriffen. Der Ball muss auch hier nur in das gegnerische Tor. "Nur..."
Und so verloren wir das erste Spiel recht deutlich. Wir hatten aber Spaß. Und unser Trainer Olaf erklärte uns das eine und andere. Und wir verloren auch das 2te und 3te Spiel. Wir hatten aber Spaß. Und unser Trainer sagte: "Spielt als Team zusammen". Irgendwie haben wir das dann verstanden. Und im nächsten Spiel: Wieder waren die Gegner fast einen Kopf größer. Wir ließen uns aber nicht erschrecken. Nach Anschauungsunterricht bei den ganz Großen (BHC lässt grüßen), haben wir denen mal gezeigt, das man mit Größe nicht alles machen kann. Als Team mit einer herausragenden Torfrau Christine gewannen wir 7:6 und 7:5 (hört sich beinahe wie Tennis an). So ist die neue Zählweise. Beide Halbzeiten werden einzeln gewertet.
 
Und was war:
Wir hatten noch viel mehr Spaß.
So werden wir diese Saison auch noch einige Spiele gegen "größere" Gegner verlieren, aber auch wir werden wachsen. Wenn wir als Team weiter so gut zusammen spielen, dann werden wir als die "Großen" alle Spiele gewinnen und was viel wichtiger ist:
 
Wir haben zusammen Spaß!!!!
 
Die E-Jugend
 
31.10.2014

Die ASV Wuppertal Handballabteilung präsentiert sich!



Sepember 2014

Weibliche E-Jugend in neuen Trikots 

Die weibliche E-Jugend beginnt mit neuen Trikots eine hoffentlich doch erfolgreiche Saison. Die Mädels um  Olaf Funke haben im rahmen des mein Wunsch Trikot Wettbewerbs neue Trikots für die Saison 2014/2015 bekommen.




Erstes Training nach Saisonauftakt

Die weibliche B-Jugend geht motiviert in die neue Saison und feiert ihren ersten Sieg!

Beim ersten Spiel der Saison siegt die weibliche B-Jugend gegen die Mädchen vom Cronenberger TG mit 15:13. Nach einem nervösen Start in das Spiel wurde das Team um Trainer Fezi wesentlich sicherer und fing an ihr stärken auszuspielen. Das Spiel muss sich um einiges verbessern, Fehlwürfe und Fehlpässe müssen vermindert werden und die Rückwärtsbewegung muss auch noch schneller werden. Die Mädchen hätten dieses Spiel bei besserer Torausbeute und besseren Pässen eindeutig höher gewinnen können. Dies liegt an der fehlenden Erfahrung und der erst kurz vor Saison zusammen gestellten Mannschaft. Außerdem brauchen die Mädchen noch ein wenig Unterstützung, damit sie auf 100 % kommen können. Beim ersten Training nach dem Spiel sind alle Mädchen hoch motiviert und alle haben sehr viel Spaß!

Beim nächsten Spiel der Saison begrüßt der ASV Wuppertal die HSG Bergische Panther in der Adler Brücke!

 

Spiel: ASV Wuppertal vs HSG Bergische Panther 

           Sonntag, 07 September 2014

           16:30 Uhr in der Gesamtschule Barmen 

           Adlerbrücke Wuppertal 

           Unterdörnen 1, 42283 Wuppertal



August 2014

Neustart in der kommenden Spielzeit !

Die Herren von der ASV Wuppertal e.V. Handballabteilung starten mit einigen Erneuerungen in die nächste Saison. Als Spielertrainer fungiert Patrick Bartsch, zuletzt Wuppertaler SV, der neben einigen Neuzugängen auch mit einer Videodokumentation auf seiner privaten Homepage www.bartsch.de.be neuen Schwung und Motivation in die Truppe bringen will. Zukünftig werden alle Meisterschaftsspiele unserer Herrenmannschaft gefilmt, der Zusammenschnitt aller Tore ist das Ergebnis der Videodokumentation. Weitere Spieler aus der eigenen A-Jugend und ein neues Konzept runden das Gesamtbild der Herren des ASV Wuppertal noch einmal ab. Alle Neuzugänge fügen sich optimal in die Mannschaft ein und sorgen für frischen Wind.

 

Wir freuen uns auf eine aufregende Saison in der Kreisliga und über euren Besuch in der Sporthalle.

Saisonabschlussfeier 2014
Saisonabschlussfeier 2014

Vorbereitung auf die Saison 2014/2015

Zur neuen Saison hat sich dieses Jahr einiges verändert.  Zum Ende der letzten Saison hat sich ein Teil unsere weiblichen Abteilung dem LTV Wuppertal angeschlossen, damit fällt unsere A-Jugend, Damen 1 und Damen 2 leider weg. Außerdem haben wir zum Beginn dieser Saison eine weibliche E-Jugend gegründet. Diese wird, wie auch die weibliche B-Jugend, dieses Jahr das erste mal am Meisterschaftsbetrieb teilnehmen. Die weibliche E- Jugend um Trainer Olaf Funke wird von zwei jungen  Mädchen aus der neuen B-Jugend unterstützt. Chrsitin Willscheid und Anna Hagenkötter werden Ihre Fähigkeiten mit in das Team bringen und neue Erfahrungen im Bereich Übungsleitung sammeln. Die ehemalige männliche E- Jugend kommt diese Saison in die D-Jugend und wird von Ana Mar Kreutzenbeck Perez und Johanna Marie Pauksch als neues Trainerteam betreut. Die weibliche B- Jugend hat nach schweren Beginn viele neue Spielerinnen dazu bekommen und man kann erwarten, dass dieses Team um Trainer Fezi gut für die neue Saison eingestellt sein wird. Die männliche C-Jugend geht in ihr zweites Meisterschaftsjahr und hofft auch in der neuen Saison einen guten Platz zwischen den ersten 3 zu belegen. Nachdem letzten Jahr ist das ein Ziel, was für die C-Jugend ein mögliches Ziel ist. Die ehemalige männliche B-Jugend spielt dieses Jahr das erste Jahr in der A-Jugend. Das Team um Kapitän Robert Wichelhaus hat zum Ende der letzten Saison 2 starke Neuzugänge bekommen und lässt auf eine gute Saison hoffen. Mit der Verstärkung kann man für das Herren Team einige gute Spieler abgeben , diese können erfahrungen sammeln, um in Zwei Jahren leichter einen Einsteig in das Herren Team zu haben. Patrick Bartsch der neue Spieler/Trainer der Herren bringt viel Schwung und Ergeiz mit in das Team. Er hat neue Spieler mitgebracht und durch diese große Veränderung wird man mit einigen Testspielen und Turnieren hoffentlich eine gute Saison spielen. Die Vorbereitung läuft in vollen Gängen und alle Spieler freuen sich auf die neue Saison mit der Untersützung aus der A-Jugend wird man die Saison mit einem hoffentlich guten 1-3 Platz abschließen. Zur großen Überraschung, bekommen wir dieses Jahr eine Damen Mannschaft zusammen. Dieses Team sucht noch ein wenig Untersützung und wird nächste Saison nicht am Spielbetrieb teilnehmen. 



Juni 2014

Ein super Wochenende

Der Bergmann Cup 2014 ist zu Ende und auch wenn nicht jeder so einen schönen Pokal bekommen hat, sind ALLE Gewinner! Die Handball Abteilung des ASV Wuppertal bedankt sich bei dem Namensgeber Bergmann GmbH & Co. KG Spedition, allen Mannschaften, Trainern, Betreuern, Eltern, Fans, Zuschauern und natürlich bei all den vielen Helfern.

VIELEN DANK!

Wir sehen uns auf dem Bergmann Cup 2015



Mai 2014

ASV Wuppertal Handball



April 2014

Die Saison 2013/2014 ist beendet

Die Saison 2013/2014 ist in den letzten zügen und wurde für die Handballabteilung des ASV Wuppertal zu einem mässigen erfolg, dennnoch kann man sagen, dass vor allem im Jugendbereich einges Erfolgreich umgesetzt wurde. Das sind zum Beispiel unsere kleinsten die in der E-Jugend momentan noch um Platz 8 von 12 kämpfen. Was sehr erstaunlich ist, da die E-Jugend meistens in Unterzahl gespielt hat und dieses Jahr auch erst ihren ersten Sieg einstreichen konnten. Außerdem hat sich unsere C-Jugend, die ihr erstes Jahr in der Alterklasse spielt, nach einer schwachen Hinrunde mit einigen unentschieden und Siegen noch den 6. Platz erarbeitet. Dies ist sicherlich ein großer Erfolg und dadurch ist man zuversichtlich, was die nächste Saison an geht. Desweiteren freut man sich mit der männlichen B-Jugend über einen verdienten 3. Platz, welcher wahrscheinlich auch ein 1. oder 2. Platz hätte sein können. Die Herren verabschieden sich in die wohlverdiente Sommerpause. Die Saison 2013/2014 war nicht gerade die beste, aber man hat daraus gelernt. Viele Abgänge und Ausfälle schwächten das Team und somit den eigentlich, in den letzten Jahren belegten Platz 2-4. Da zum Abschluss der Saison noch einmal ein großer Aufschwung kam und viele neue Spieler beigetreten sind, wurde der Abstieg vermieden. Der eigentlich unverdiente Platz 10 von 11 wurde belegt, obwohl man in vielen Spielen in unterzahl gespielt hatte. Das Team zeigt somit, dass es auch in Schwierigenzeiten zusammenhält und auch gegner schlagen kann, welche auf ein großen Kader zurück greifen kann. 

Nächste Saison wird unsere weibliche E-Jugend ihre ersten Spiele bestreiten. Unter Leitung von Olaf Funke wird die weibliche E-Jugend auf die Saison 2014/2015 vorbereitet, so dass diese einen Erfolgreichen und hoffentlich auch spaßigen Einstieg in die Meisterschaft haben wird. Die weibliche B-Jugend, seid Ende 2013 bei uns im Verein, wird dieses Jahr das erst mal die Trikots des ASV Wuppertal tragen. Wir wünschen euch und natürlich euren Trainer alles gute und viel Erfolg. 

Der Vorstand der ASV Wuppertal Handballabteilung wünscht allen eine Erfolgreiche Saison 2014/2015.

 

Bericht von Pascal Krautter

 

 


Bergmann Cup 2014 - 28./ 29. Juni 2014 Werbung

Der Bergmann Cup 2014 rückt immer näher und damit ihr auch auf dem aktuellem Stand seid, findet ihr unter Bergmann Cup alle neuen Information und was es sonst so zu berichten gibt!!

Also einmal den Kalender checken und schon einen Startplatz auf dem Bergmann Cup 2014 sichern! 

 

Der Bergmann Cup finde dieses Jahr am 28./ 29. Juni 2014, wie gewohnt auf dem Gelben Sprung, statt. 

 

Startzeiten werden kurz vor dem Bergmann Cup veröffentlich!!

- Samstag 28. Juni 2014 -

 

  • - Herren
  • - Damen 
  • - männliche A-Jugend

 

- Sonntag 29. Juni 2014 -

 

  • - F- Jugend
  • - E- Jugend 
  • - D- Jugend
  • - C- Jugend
  • - B- Jugend 
  • - weibliche A- Jugend 

 

 

Über eine Anmeldung freuen wir uns sehr. 

 

Die Spedition Bergmann ist der Hauptsponsor der ASV Wuppertal e.V. Handball Abteilung.